Ernährungsberatung

Essen ist eine der schönsten Beschäftigungen in unserem Leben!

Aber warum werden wir davon krank?

Ernährungsbedingte Erkrankungen wie Adipositas, Bluthochdruck, Diabetes, Allergien und Unverträglichkeiten nehmen in den industrialisierten Ländern immer mehr zu.

Schon beim Einkauf ist der Verbraucher mit den Inhaltsangaben oft überfordert, ohne ein Studium der Biochemie sind z. B. die verklausulierten Bezeichnungen für verschiedene Zuckerarten und Allergene kaum zu verstehen.

Wenn man diese aufgrund der geringen Schriftgröße denn überhaupt entziffern kann.

Der Mangel an Zeit und Ruhe in unserem schnelllebigen Umfeld begünstigt den Verzehr von schneller Nahrung (Fast Food) oder bequemen Fertiggerichten (Convenience Food).  Beides wird mit oft billigen Zutaten und Lebensmittelzusatzstoffen produziert.

In der Folge kann es bei übermäßigem Konsum zu Unverträglichkeiten oder ernsten Erkrankungen kommen.

Gesunde Ernährung liegt im Trend – fällt aber schwer!

Die meisten Menschen wissen sehr genau, dass ihnen ihr aktuelles Essverhalten nicht gut tut! Es wird dann Abhilfe in einer schnellen Diät gesucht – die aber regelmäßig nicht funktionieren kann, weil die Stoffwechselprozesse im Körper eben nicht kurzfristig umzustellen sind.

Eine nachhaltige Umstellung der Ernährungsgewohnheiten braucht eine professionelle Begleitung!

Mein Angebot:

Nach einer ausführlichen Anamnese (Befunderhebung mit körperlicher Untersuchung) erarbeiten wir eine Zielvorstellung und setzen diese in einen Ernährungs- und /oder Therapieplan um. In den dann folgenden Motivationsterminen erörtern wir im Abstand von ca. 6 Wochen die Ergebnisse und bessern gegebenenfalls nach.